Kindergarten

Kindergartenkinder sind wahre Forscher und Entdecker. Mit allen Sinnen möchten sie die Welt erobern, in Blätterhaufen springen, Ameisen beobachten und mit Bäumen Freundschaft schließen.
Mit viel Bewegung und altersgerechten Herausforderungen begleiten wir die Kinder ins nächste grüne Abenteuer.       

Buchen Sie einen Aufenthalt in der Natur als …  

  • Ausflug in die Natur
  • regelmäßigen Waldtag
  • Projektwoche
  • Eltern-Kindveranstaltung
  • Kennenlernnachmittag für Eltern
  • fachliche Fortbildung für ErzieherInnen

 

1. Baum-Safari (April-Oktober)
Bäume gibt es viele. Große, kleine, dicke und dünne. Mit allen Sinnen lernen die Kinder unterschiedliche Bäume kennen und finden ihren Lieblingsbaum. Im Anschluß fertigen die Kinder ein buntes Andenken an die Riesen im Wald und die gemeinsamen Stunden in der Natur an.

2. Krabbeltier-Forscher (April-Oktober)
Mit wachen Augen ziehen die Kinder los und entdecken kleine Krabbeltiere in der Umgebung. Mit der Lupe betrachten die Kinder die Tiere ganz nah und finden heraus, wie viele Beine die Assel Thekla oder der Käfer Fred haben. Im Anschluß basteln die Kinder ihr Lieblingstier aus Ton und Naturmaterialien.

3. Farben & Formen Entdecker (April-Oktober)
Welche Farben und Formen gibt es in der Natur? Gemeinsam gehen die Kinder auf Entdeckungstour. Fundstücke aus der Umgebung hüten wir wie einen Schatz. Aus ihnen formen die Kinder kleine und große Kunstwerke, verzieren Bäume oder lassen Steine erblühen.

Weitere Programmpunkte wie z.B. das Thema „Käschern am Bach“, „Bodenerlebnis für Vorschulkinder“ „Im Zauberwald unterwegs“, führen wir auf Anfrage auf geeigneter Naturfläche durch. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm zusammen.

 

Kosten:
  • 80 Euro – zweistündige Aktion, inkl. Vorbereitung, Material
Ort:
  • Trantenrother Hof in Witten – Grenze Bochum Langendreer
  • geeignete Naturfläche in Ihrer Nähe – 20 Euro Pauschale für Vorabbesuch der Fläche
Hinweis:
  • max. Gruppengröße: 12 Kinder
  • Je nach Gruppengröße nehmen ein bis zwei ErzieherInnen als Betreuungspersonen an der Veranstaltung teil.
  • Das Programm findet auch bei feuchter Witterung statt. Bitte achten Sie bei den teilnehmenden Kindern auf wettergerechte Kleidung und feste Schuhe.
  • Bei offizieller Sturm- oder Unwetterwarnung wird die Veranstaltung nach vorheriger Absprache auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Schreibe einen Kommentar