Veranstaltungs-Infos

05.-06.06.2020 „Eine Nacht im Frühlingswald“

An diesem Abend rollen die Kinder Isomatten und Schlafsäcke aus. Unter freiem Himmel oder in selbstgebauten Hütten verbringen sie die Nacht im Wald. Bei Einbruch der Dunkelheit starten wir eine Erkundungstour durch die angrenzenden Wälder … nachtaktive Tiere und ein Blick in den Sternenhimmel inklusive. Natürlich entzünden wir auch ein Feuer, an dem es sich herrlich Geschichten erzählen lässt. Mit einem gemeinsamen Frühstück endet der Ausflug in den nächtlichen Frühlingswald. 

Wichtig!! Die Übernachtung findet nur bei trockenem Wetter statt. Eine kurzfristige Absage der Veranstaltung ist daher möglich.   

Termin: Freitag, 05.-06. Juni 2020, 18.00 – 10.00 Uhr
Ort: Trantenrother Hof in Witten, Grenze Bo-Langendreer
Leitung: Sandra Bille (Wildnispädagogin) und Heike Barth (Naturerlebnis-Pädagogin)
Kosten: 45 Euro, enthalten sind zwei Mahlzeiten in Bioqualität sowie Getränke
Teilnehmer: maximal 14 Kinder, Alter 7-12 Jahre
Anmeldung: drumherum-Natur erleben, post@drumherum-natur.de