Veranstaltungs-Infos

03.-07.08.2020 „Indianerkinder unterwegs“

Schnell wie der Wind sausen die Pfeile durch den Wald. In dieser Woche tauchen die Kinder ein in die Zeit der Bisonherden und Friedenspfeifen. Im Wald bauen wir ein Indianerlager und basteln Indianerschmuck aus Fundstücken der Natur. Gemeinsam üben wir uns in der Kunst des Tarnens, schärfen unsere Sinne und schleichen lautlos durch`s dichte Unterholz. Natürlich kochen wir auch am Feuer und probieren die selbst gebauten Trommeln aus.

Mitzubringen sind: waldtaugliche, regenfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Getränke, Schnitzmesser (falls vorhanden)

Termin: Mo., 03.–07.08.2020; 10.00–15.00 Uhr
Ort: Trantenrother Hof in Witten, Grenze Bo-Langendreer
Leitung
: Heike Barth (Naturerlebnis-Pädagogin) und Mechthild Köhnke (Diplom-Biologin)
Anmeldung: bis 25.07. bei drumherum-Natur erleben, post@drumherum-natur.de 
Kosten: 130 Euro, inkl. Mittagssnack in Bioqualität für alle fünf Tage